Allgemeine Informationen zur Hebammenbetreuung

Information zur Hebammenhilfe

Wir Hebammen bieten Ihnen eine eigenverantwortliche Begleitung in der Zeit Ihrer Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes (bis zur 8. Lebenswoche des Kindes).

Stillberatung durch die Hebamme kann bis zum Ende Ihrer Stillzeit erfolgen. Die Kosten der gesetzlich festgelegten Hebammenaufgaben werden von allen gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Private Krankenversicherungen übernehmen die Kosten, sofern es vereinbart wurde. Es fällt keine Praxisgebühr an.

Die Ziele unserer Arbeit sind

  • Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett in erster Linie als gesunde Prozesse zu sehen
  • Kompetente medizinische Versorgung zu gewährleisten
  • Frauen in ihrem Selbstbewusstsein zu stärken
  • Frauen und Familien in ihren Entscheidungen zu unterstützen
  • Frauen und Familien auf ihrem individuellen Weg zu begleiten

Ihnen und Ihrer Familie stehen mit der Geburt jedes Kindes neue Aufgaben und Anforderungen bevor. Wir Hebammen möchten Sie in dieser Zeit durch einfühlsame und professionelle Hilfe unterstützen.

Unsere Angebote sind

  • Schwangerenvorsorge mit Mutterpass
  • Betreuung von Risikoschwangeren
  • Geburtsvorbereitung
  • Geburtsvorbereitung für Paare
  • Hausgeburten
  • Geburtshaus
  • Beleghebamme (Geburtsbegleitung ins Krankenhaus)
  • Wochenbettbetreuung (Nachsorge)
  • Rückbildungsgymnastik

Zusatzangebote

Babymassage, Akupunktur, Schwangerenschwimmen, Schwangerengymnastik usw. erfragen Sie bitte bei Ihrer Hebamme.